JUMP TO CONTENT

Labormitarbeiter (all genders) Biologics Drug Product Development – Early Manufacturing Process Development (unbefristet / Voll- oder Teilzeit)

__jobinformationwidget.freetext.LocationText__

Ludwigshafen, RP

  1. Forschung und Entwicklung
  2. Chemistry, Manufacturing & Controls (CMC)
R00110458

Unternehmensbeschreibung

AbbVie's mission is to discover and deliver innovative medicines and solutions that solve serious health issues today and address the medical challenges of tomorrow. We strive to have a remarkable impact on people's lives across several key therapeutic areas – immunology, oncology, neuroscience, and eye care – and products and services in our Allergan Aesthetics portfolio. For more information about AbbVie, please visit us at www.abbvie.com. Follow @abbvie on TwitterFacebookInstagramYouTube and LinkedIn


Stellenbeschreibung

Gemeinsam Großes bewegen – mit einer Karriere, die Dich inspiriert

Gemeinsam Großes bewegen – mit einer Karriere, in der Du mehr erreichen kannst

 

Herzlich willkommen bei Abbvie! Als Teil eines internationalen Unternehmens mit über 48.000 Mitarbeitern weltweit und rund 3.000 Mitarbeitern in Deutschland hast Du die Möglichkeit, eng mit uns zusammenzuarbeiten, um die gesundheitlichen Herausforderungen von morgen zu meistern. Du hast eine Leidenschaft für die Verbesserung der Gesundheitsversorgung auf der ganzen Welt? Du möchtest Dein Fachwissen einsetzen, um die Lebensqualität von Patienten zu verbessern? In einem herausfordernden Arbeitsumfeld, das Dir die Möglichkeit bietet, Deine eigenen Fähigkeiten zu erweitern und zu entwickeln? Dann bist Du bei uns richtig!

In unserem Research und Development Bereich am Standort Ludwigshafen arbeitest Du in einem Team von talentierten Mitarbeitern*innen und erfahrenen Experten*innen an den Produkten von Morgen. Mit herausragenden Technologien sorgst Du im Labor für die höchsten Standards im Wettbewerb.

Gemeinsam großes bewegen als Labormitarbeiter (all genders) Biologics Drug Product Development – Early Manufacturing Process Development (unbefristet / Voll- oder Teilzeit)

Wir suchen in der Einheit Biologics Drug Product Development – Early Manufacturing Process Development eine/n Labormitarbeiter/in und Scientist (all genders) für die Entwicklung neuer biotechnologischer Produkte.

Auf dieser Stelle arbeiten Sie an der Entwicklung von Herstellungsprozessen für parenterale biotechnologische Arzneimittel und an einigen von AbbVie wichtigsten Pipeline Projekten z.B. monoklonalen Antikörpern und Antikörper-Drug Konjugaten. Sie sind Experte für ausgewählte Fachthemen im Bereich Prozessentwicklung und entwickeln dafür Standardansätze nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiter. Sie werden Teil eines hochqualifizierten, engagierten Teams der Einheit Biologics Drug Product Development.

 

Verantwortlichkeiten

  • Eigenständige Planung, Vorbereitung und Durchführung von Experimenten zur Entwicklung von Herstellprozessen für neue parenterale Arzneimittel, speziell flüssige Darreichungsformen biotechnologisch hergestellter Wirkstoffe in Vials, Spritzen oder Cartridges sowie Lyophilisate
  • Herstellung von technischen Chargen im Rahmen der Prozess- und Produktentwicklung
  • Mitarbeit beim Transfer der Herstellprozesse für klinische Prüfpräparate in die Pilot Plant oder zu Lohnherstellern. Dies beinhaltet auch die Unterstützung bei Herstellung von Chargen vor Ort an diesen Standorten.
  • Fachverantwortlichkeit für ausgewählte Teilaspekte der Prozessentwicklung, eigenständige Erarbeitung und Weiterentwicklung von Standardansätzen sowie spezifischen Lösungsansätzen für Projekte unter wissenschaftlichen, regulatorischen und prozessrelevanten Gesichtspunkten
  • Verantwortlichkeit für definierte Geräte im Laborbereich von Biologics Drug Product Development, Sicherstellung der erforderlichen Wartung, Dokumentation und Benutzerschulungen
  • Dokumentation der durchgeführten Arbeiten nach einschlägigen regulatorischen Anforderungen
  • Mitarbeit bei der Einarbeitung von neuen Mitarbeiter*Innen, Betreuung von Praktikant*Innen
  • Repräsentation und Vertretung der Arbeitsergebnisse im internen und externen Arbeitsumfeld
  • Einhaltung aller relevanten Arbeitssicherheitsrichtlinien

Qualifikationen

  • Hochmotivierte Persönlichkeit
  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Hochschulstudium der Pharmazie/Biologie/Biotechnologie/Chemie/Verfahrenstechnik oder verwandter Bereiche, bevorzugt mit Masterabschluss bzw. Staatsexamen, alternativ Bachelorabschluss mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung
  • Gutes technisches und pharmazeutisches Verständnis für Herstellprozesse von parenteralen Arzneimitteln
  • Gute verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeit, in Deutsch und Englisch
  • Fähigkeit zur Erstellung aussagekräftiger wissenschaftlicher und projektbezogener Dokumente, auch in englischer Sprache
  • Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit

 

Wie wir gemeinsam Großes bewegen

  • mit einem diversen Arbeitsumfeld, wo Du etwas bewirken kannst
  • mit einer offenen Unternehmenskultur
  • mit einer attraktiven Vergütung
  • mit einem intensiven Onboarding inkl. einem Mentor *in
  • mit flexiblen Arbeitsmodellen für eine gesunde Work-Life-Balance
  • mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement mit umfassenden Gesundheits- und Bewegungsprogrammen
  • mit betrieblichen Sozialleistungen
  • mit vielfältigen Karrieremöglichkeiten in einer internationalen Organisation
  • mit hochkarätigen, attraktiven Entwicklungsmöglichkeiten
  • mit einem starken, internationalen Netzwerk

 

Wir wurden mehrfach und weltweit zum „Great Place to Work“ gewählt und sind stolz darauf, unseren Mitarbeitern*innen die Flexibilität zu bieten, die eine gesunde Work-Life-Balance gewährleistet. Wir nehmen unseren Einfluss auf die Umwelt und die Gesellschaft ernst und konzentrieren und deshalb darauf, regelmäßig etwas zurückzugeben. Wir engagieren uns für Gerechtigkeit, Gleichheit, Vielfalt und Inklusion (EED&I) – das ist von grundlegender Bedeutung für uns. Dazu gehört die Wertschätzung unterschiedlicher Perspektiven, die Schaffung einer integrativen Kultur und der würdevolle und respektvolle Umgang mit allen Mitarbeitern*innen.

Bei AbbVie zählt Dein individueller Beitrag – Hilf uns, gemeinsam Großes zu bewegen. Sei ein Teil von unserem Erfolg und wachse mit uns – und wachse über Dich hinaus! Klingt wie die perfekte Karrierechance für Dich? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung. Alles, was Du benötigst, ist ein vollständiger Lebenslauf – alles Weitere besprechen wir dann persönlich mit Dir.

Hast Du noch Fragen? Schicke uns gerne eine E-Mail an TalentAcquisition.de@abbvie.com – wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme!


Zusätzliche Informationen

Nur gemeinsam können wir das Beste für Patienten erreichen. Daher setzen wir bei AbbVie auf Chancengleichheit, Vielfalt & Inklusion. Wir gestalten ein Arbeitsumfeld, in dem alle Mitarbeiter ihr Potenzial entfalten können – unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion, sexueller Orientierung oder anderen Vielfaltsdimensionen. Doch für uns bedeutet Vielfalt mehr als nur offensichtliche Unterschiede zu berücksichtigen: Sie bezieht sich auch auf unterschiedliche Ausbildungshintergründe, Fachkenntnisse, Persönlichkeitstypen, Denkweisen und Lebenserfahrungen.